Das unerwartete Ende einer Weltreise
Das unerwartete Ende einer Weltreise

Das unerwartete Ende einer Weltreise

Normaler PreisCHF 29.90
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Format
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
80.000 Kilometer, 1.082 Tage, 26 Länder, 3 Kontinente, 1 Pandemie
Buchrückseite

2018 bricht Dr. Thorsten Möll aus seiner Komfortzone aus und lässt sein altes Leben hinter sich. Nach Jahren hinter dem Schreibtisch möchte der promovierte Wirtschaftswissenschaftler die Welt auf eine andere Weise „erfahren“. Er kündigt Job und Wohnung, um alleine mit seinem Motorrad namens Suze den Erdball zu umrunden. Dass die grenzenlose Covid‑19‑Pandemie dabei zur größten Herausforderung wird, ahnt er zu diesem Zeitpunkt nicht. Drei Jahre reist er von Europa durch Asien bis nach Australien, wo er die schlechteste Erfahrung seiner Reise macht. Stück für Stück nimmt ihm Corona die Freiheit eines Motorradweltreisenden und führt sogar zu einem vorzeitigen Abbruch der Weltreise. Unter den erschwerten Bedingungen der Covid‑19‑Pandemie legte er auf dem dreijährigen Abenteuer achtzigtausend Kilometer in sechsundzwanzig Ländern und auf drei Kontinenten zurück. Nichts ahnend reist er als illegaler Einwanderer durch die Türkei, fährt in Nepal auf fast 4.000 Meter durch den Himalaja und umrundet sowohl Indien als auch Australien.


Über den Autor

Dr. Thorsten Möll, 1975 in Gießen geboren, wuchs in Hessen und Bayern auf und studierte Wirtschaftswissenschaften in Gießen. 2007 wurde der Diplom‑Kaufmann von der Justus‑Liebig‑Universität Gießen mit dem Prädikat summa cum laude zum Dr. rer. pol. promoviert. Die herausragende Dissertation erschien unter dem Titel »Messung und Wirkung von Markenemotionen« und wurde mit dem Wissenschaftspreis des Deutschen Marketing‑Verbandes, dem Preis der Deutschen Marktforschung und dem Wissenschaftspreis des Markenverbandes ausgezeichnet. Nach der universitären Laufbahn wechselte er auf die Unternehmensseite und arbeitete mehrere Jahre als Unternehmensberater und Marktforscher.


Bereiste Länder und Gegenden

26 Länder: Deutschland, Österreich, Ungarn, Serbien, Bulgarien, Türkei, Iran, Pakistan, Indien, Nepal, Myanmar, Thailand, Laos, Kambodscha, Malaysia, Indonesien, Neuseeland (ohne Motorrad), Australien, Griechenland, Nordmazedonien, Kosovo, Albanien, Montenegro, Bosnien und Herzegowina, Kroatien und Slowenien

3 Kontinente: Europa, Asien und Ozeanien

Reich bebildert mit 80 Farbfotos und 20 Karten

Thorsten Möl, Deutsch

Was dir noch gefallen könnte:


Zuletzt Angesehen